Angebote zur Unterstützung in Coronazeiten

Hallo Vereinsverantwortliche,

 

die Saison 2020/21 ist abgebrochen und der Pandemie-Verlauf stellt alle Handballmannschaften immer wieder vor wechselnde Schwierigkeiten in der Überbrückung der spielfreien Zeit und der Organisation eines durch die Coronabeschränkungen eingeschränkten Trainingsbetriebes.

 

Eine der derzeit größten Herausforderungen für alle Mannschaften und Trainer ist, die Leistung der Spielerinnen und Spieler zu erhalten – vor allem auch, um Verletzungen bei allen möglichen Hallenöffnungs- und Spiel-Restart-Optionen zu vermeiden. Dazu nutzen Trainer und Verantwortliche in allen Leistungsbereiche vielfältige Angebote auf unterschiedlichsten Kanälen.

 

Auf ein aktuell bis zum 31.03. zu Sonderkonditionen laufendes App-Angebot möchten wir hiermit verweisen. In der App erhalten alle Spieler*innen ab dem Jugendalter für sie bzw. ihn persönlich erstellte handballspezifische Athletiktrainingspläne – insbesondere auch für Zuhause und draußen. Anhand der Trainingsauswertungen kann der Trainer die Trainings seiner Spieler*Innen via Screenshot überprüfen. So kann das körperliche Leistungsniveau der Spieler*innen in der Corona-Zeit verbessert und die Motivation gestärkt werden.

 

Weitere Infos sind im diesem Flyer hinterlegt.

 

Ein weiteres Angebot zur Möglichkeit der Aufbesserung der Vereinskasse durch die temporäre Bereitstellung von Camperplätzen auf dem Vereinsgelände bzw. auf der Fläche von Vereinsmitgliedern ist hier zu finden.

 

Zurück