„Handball-Flöhe“ in Weinböhla aktiv

G-Jugend  absolviert ihr zweites Spielfest 2019

Es war wieder herzerwärmend, zuzuschauen, wie sich unsere kleinsten Handballer im Spielbezirk, die „Handballflöhe“ der Jahrgänge 2012 und jünger, spielerisch im Wettkampf gemessen haben. Die Nassauhalle in Weinböhla bot dazu optimale Bedingungen. Der gastgebende HSV Weinböhla hatte das G-Jugend-Spielfest super vorbereitet. Herzlichen Dank !!!

 

Zuerst wurden die Mädchen und Jungs der 5 Vereine (Weinböhla, RHV, MSV DD, HSV DD und Elbflorenz) im Stationsbetrieb gefordert. Da mussten Bälle durch Reifen geworfen und gegen die Wand geprellt werden, da wurde eine Transportstaffel absolviert und Handball-Weitwurf probiert. Bei diesen koordinativen Übungen setzten sich die Gastgeber mit der besten Punktzahl durch, vor Radebeul und dem HSV DD.

 

Danach gab es das Aufsetzerball-Turnier. Das hat den Kindern wieder sichtlich Spaß gemacht. Da wurde um jedes Tor und jede Parade gerungen. Hier hatte der HSV DD die Nase vorn vor Weinböhla und dem MSV DD. Am Ende bekam aber jedes Kind eine Medaille – denn alle waren mit Feuereifer dabei – angespornt vom Beifall der zahlreichen Eltern auf der Tribüne.

 

Damit ist auch die zweite Saison der Spielfeste der „Handball-Flöhe“ gut gelaufen und es schreit förmlich nach einer Fortsetzung. Vielleicht finden sich ja in der neuen Saison noch mehr Mannschaften, das würde die Veranstaltung noch attraktiver machen.

 

Spielleiter Jens Albrecht, (HSV Dresden)

Zurück
pornfiles.me b-ass.org assxxx.top