Informationen zu den ZN/S-Schulungen 2021 für Mannschaften der Erwachsenen-Ligen (SL/VL) im HVS

Sehr geehrte Sportfreunde*innen

Es ist geplant, die ZN/S-Fortbildung für Erwachsenen-Ligen auf HVS-Ebene, wie im vergangenen Jahr durchzuführen.

- Verlängerung und Umstellung auf Plastikkarte der ZN/S-Lizenzen mit Eintrag "KG bis SL 2020/21" ohne Schulung um 2 Jahre

- Auffrischung abgelaufene Lizenzen bis SL und Erlangung der Lizenz bis SL für Nachrücker aus Vereinen der Sachsen- und Verbandsligen mittels Online-Schulung.

Der Gültigkeitseintrag erfolgt zum einen in nuLiga und zum anderen per Klebemarke auf dem neuen Ausweis.
Grundvoraussetzungen für die Verlängerung / Umstellung sind das vollendete 18.Lebensjahr,  eine persönliche Emailadresse und ein in nuLiga hochgeladenes Passbild..  

Übergeordnete ZN/S-Lizenzen des DHB und MHV sind für Einsätze im Spielbetrieb des HVS gültig.  

Für Einsätze in Jugendspielen auf Verbandsebene reichen eine gültige ZN/S-Lizenz der Spielbezirke bzw. Schiedsrichterlizenz.

Eine finale Festlegung erfolgt bei der Sitzung des HVS-SR-Ausschuss am 25.06.2021.

Danach (ab 28.06.2021) werden die Verlängerung sowie Online-Schulung im Seminarkalender online gestellt.

Fragen bitte an den Verantwortlichen für ZN/S des HVS Dieter Mähnert

gez. Dieter Mähnert
           SRZS-HVS

Zurück